Veranstaltungen

Digitalisierung ist nicht nur etwas für Start-ups. Praxis und Wissenschaft der digitalen Transformation

  • Datum: 23.07.2021 - 23.07.2021
  • Veranstalter*in: Zentrum digitale Arbeit & Universität Leipzig
  • Veranstaltungsort: online
  • Uhrzeit: 09:00 - 16:00

Wir laden interessierte Praktiker*innen, beratend Tätige und Wissenschaftler*innen ein, ihre Erfahrungen, Fragen und Ideen zum Thema Digitalisierung und aktuelle Herausforderungen der Arbeitswelt mit Arbeits-Organisationspsycholog(inn)en der drei sächsischen Universitäten und der Hochschule Zittau/Görlitz zu teilen und zu diskutieren. Wir freuen wir uns auf Prof.in Dr.in Sabine Pfeiffer, eine der aktuell wichtigsten deutschen Arbeitssoziologinnen, die uns mit ihrem Impulsbeitrag „Jenseits des Hypes? (Grenzen der) Erfassbarkeit der digitalen Transformation der Arbeitswelten“ dazu einlädt, über unsere Auseinandersetzung mit den aktuellen Entwicklungen der Arbeitswelt zu reflektieren und zu diskutieren.


Im Anschluss stellen die Promovierenden sächsischer Hochschulen ihre Promotionsthemen vor und freuen sich über einen spannenden Austausch mit Vertreter*innen aus Praxis und Wissenschaft. Unter anderem begrüßen wir


  • Clara Eichberger (Universität Leipzig) - Thema: Antecedents and Outcomes of Supplemental Work: Study Concept of a Meta-Analysis


  • Franziska Jungmann (Technische Universität Dresden) - Thema: Was bringt Working Out Loud? Evaluation einer New Work-Maßnahme zur Förderung der Kompetenzen in einer vernetzten Arbeitswelt


Senden Sie gern Fragen, Anregungen und Ideen, die Sie gern in den Diskussionsrunden thematisiert sehen möchten an michael.knoll@uni-leipzig.de oder carolin.dietz@uni-leipzig.de .