Veranstaltungen

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz – Praxisbeispiele aus dem Mittelstand

  • Datum: 08.06.2022
  • Veranstalter: Stiftung Internationales Informatik- und Begegnungszentrum Sachsen
  • Veranstaltungsort: IBS, Hauptstraße 14, 02991 Lauta OT Laubusch
  • Uhrzeit: 10:00 - 14:00

Das Zukunftszentrum ist in Sachsen unterwegs. Dieses Mal sind wir zu Gast in Lauta und or Ort unterwegs und sprechen beim Business Lunch über unsere Erfahrungen aus der Praxis in Bezug auf die Digitalisierung und die Künstliche Intelligenz.

Analyse Workshop Präsentation©pch.vector - freepik.com

Zu Gast in Lauta


In der Kleinstadt Lauta nahe Brandenburg stellen wir am 8. Juni 2022 von 10 Uhr bis 14 Uhr Möglichkeiten der Digitalisierung und der Künstlichen Intelligenz anhand von Praxisbeispielen vor.


Beim Business Lunch im Begegnungszentrum der Stiftung Internationales Informatik- und Begegnungszentrum Sachsen möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Bei den Vorträgen stellen Mathias Priebe und Prof. Dr. Wolfram Hardt ihre Arbeit vor. Vor allem möchten sie Mut zur digitalen Veränderung und zum Einsatz zeitgemäßer Datensysteme machen. Außerdem Mathias Priebe stellt das von ihm mitentwickelte KI-Projekt  mygoal.de/invest vor. 


Die Mitarbeiter des Zukunftszentrums André Nagler und Zoltán Miklós gehen in ihrem Input auf konkrete Anwendungsbeispiele von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz ein und berichten aus ihrer Praxis, welcher Weg sich für welche Art von Unternehmen lohnt.


Auch das regionale Zukunftszentrum Brandenburg wird an dem Tag vor Ort sein, sodass die Informationen sowohl für KMU in Sachsen als auch in Brandenburg geeignet sind.

In einer anschließenden Podiumsdiskussion mit den Referent:innen gibt es die Möglichkeit für Fragen. In der Diskussion soll hauptsächlich die Perspektive des Landkreises Lausitz, insbesondere mit Blick auf den Strukturwandel, aufgegriffen werden.


Melden Sie sich jetzt an!


Svenja Macht, Zukunftszentrum Sachsen

0351 8322-354