Veranstaltungen

Lehren durch Lernen: Ausbildung durch digitales Mindset modern gestalten

  • Datum: 11.10.2022
  • Veranstalter: Zukunftszentrum Sachsen
  • Veranstaltungsort: online
  • Uhrzeit: 11:00 - 12:00

Ein neues Ausbildungsjahr beginnt. Doch was macht eine gute Ausbildung heutzutage eigentlich aus, was ändert sich durch die Digitalisierung für die Betriebe? In unserer Zukunftsdenken.live-Veranstaltung wollen wir von Expertinnen des Projekts NETZWERK Q 4.0 wissen, wie es gelingt, die Lehre attraktiv zu gestalten und Azubis gezielt dabei zu unterstützen, während der Ausbildung motiviert zu bleiben.

Business-Coach

„Durch das Lehren lernen wir“, heißt es beim römischen Philosophen Cicero. Und wir wissen alle, dass Lehrjahre keine Herrenjahre sind, auch nicht für die Ausbilder:innen. Doch was zeichnet die heutige Ausbildung im digitalen Wandel aus? Wie verändert sich die Rolle der Ausbilder:innen und wie kann die Ausbildung zeitgemäß funtkionieren? Eine Methode, den aktuellen Herausforderungen zu begegnen, ist das richtige Mindset, um die Möglichkeiten der Digitalisierung auch für die Ausbildung sinnvoll zu nutzen. Erfahren Sie in unserer Veranstaltung, wie Sie durch Kreativität, Kritischem Denken, Kommunikation und Kollaboration Ihre Ausbildungsinhalte attraktiv gestalten und die Auszubildenden zielgenau in ihren Aufgaben unterstützen können.


In dieser Veranstaltung erfahren Sie,


  • wie sich die Rolle der Ausbilder:innen ändert,
  • was das 4-K-Modell der modernen Ausbildung beinhaltet,
  • wie Azubis heutzutage lernen und wie Sie sie durch digitale Tools unterstützen können.

Themen:

  • Digitales Mindset
  • Rolle der Ausbilder:in im digitalen Wandel
  • Merkmale einer modernen Ausbildung


Melden Sie sich jetzt an!


©pch.vector - freepik.com

Svenja Macht, Zukunftszentrum Sachsen

0351 8322-354